1. Iranisches Dokumentarfilmfestival München

Das "Erste Iranische Dokumentarfilmfestival in München" wurde am 29. Juli 2023 eröffnet. Wir haben das Festival in Zusammenarbeit mit anderen iranischen Vereinen organisiert. Wir haben sieben kurze und lange Dokumentarfilme in zwei Tagen präsentiert, die sich mit dem Status und den Rechten der Frauen beschäftigen. Die erste Runde war trotz aller Widrigkeiten ein Erfolg. Wie wir erwartet hatten, waren die meisten Zuschauer Nicht-Perser, was diese Veranstaltung zu einer Plattform für kulturellen Austausch und Dialog machte.

1st Iranian Documentary Film Festival Munich